Tagesheime

Kosten

Bis Ende 2021: Im Kanton Basel-Stadt können Familien einkommensabhängig Beiträge des Kantons an die familienergänzende Betreuung erhalten.
Wenn Sie eine Kostenbeteiligung benötigen, dann besteht die Möglichkeit, ein entsprechendes Gesuch an das Erziehungsdepartement Basel-Stadt zu stellen, sofern die Betreuung aufgrund von Erwerbstätigkeit, einer Ausbildung oder einer Entlastungssituation erfolgt. 

Weiterführende Informationen finden Sie hier.
Provisorisch können Sie Ihren Elternbeitrag mit einem Programm der Fachstelle Tagesbetreuung hier online berechnen.
Und hier finden Sie das Merkblatt "Elternbeiträge und Subventionen in Tagesheimen und Tagesfamilien - Was kostet die Betreuung für unser Kind?"

Ab 1. Januar 2022: Als Kitas mit Betreuungsbeiträgen geführt, werden die Betreuungsplätze bei uns weiterhin mit einkommensabhängigen Betreuungsbeiträgen subventioniert. Die Betreuungsbeiträge an die Eltern werden per 1. Januar 2022 erhöht. Sie richten sich nach Einkommen und Vermögen der Eltern. Gemäss Erziehungsdepartement werden die meisten Eltern tiefere Elternbeiträge bezahlen. 

  • Die Kosten für einen Vollzeitplatz und Kind pro Monat in den Kitas Kinderhaus St. Jakob und Kinderhaus Gellert liegen per 1. Januar 2022 bei CHF 2'550.
  • Der Elternbeitrag errechnet sich aus Preis – Betreuungsbeitrag = Elternbeitrag.
  • Auf der Homepage des ED finden Sie einen Online-Rechner, mit dem Sie Ihren künftigen Betreuungsbeitrag und somit Ihren Elternbeitrag provisorisch ausrechnen lassen können.
  • Die Berechnung des ED basiert auf der Grundlage der individuellen Steuerveranlagung und wird in Form einer Verfügung den Eltern und der Kita mitgeteilt. Neu wird das ED Betreuungsbeiträge verfügen (bisher wurden der Elternbeitrag verfügt). Auf dieser Basis werden wir Ihnen Ihren Elternbeitrag im Folgemonat für den Vormonat in Rechnung stellen.
  • Der Tarif Zusatzbetreuung (wie bis anhin nicht subventioniert) beträgt CHF 129.65 pro Tag und Kind. 
  • Wir bitten Eltern, die bisher keinen Kantonsbeitrag erhalten haben zu prüfen, ob sie ab dem 1. Januar 2022 neu einen Anspruch auf Betreuungsbeiträge haben.
  • Für den Zuschlag für Betreuung von Kindern unter 18 Monaten (der vom Kanton übernommen wird) müssen alle Eltern ein Gesuch stellen.
  • Die Mindestbelegung der Vorschulkinder beträgt 40%, für die Kindergarten- und Schulkinder 30%.

Hier finden Sie den Online-Rechner, das Kita-Verzeichnis und die Gesuchsformulare (ganz runter scrollen) oder Sie gehen auf auf www.kinderbetreuung.bs.ch . Für Fragen bezüglich Neuberechnung der Betreuungsbeiträge wenden Sie sich bitte an die Fachstelle Tagesbetreuung 061 267 46 10, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Copyright © 2021 Verein für Kinderbetreuung. All rights reserved. 
Created by Kallysoft